Testberichte Alle Kategorien Marin Alle Jahre

Ihre Suche lieferte 6 Treffer

1

Test Marin Mount Vision Pro

Fazit Heft 3/07
Je winkliger und steiler, desto besser. Nur zu schnell darf es nicht werden, sonst wird das Marin mit seinem kurzen radstand unruhig. Bike-Urteil Sehr Gut

Test Marin San Anselmo

Fazit Heft 2/2007 März-April
Keine Tricks, keine Blender. Eine durchgängige Ausstattung mit Shimano-Deore-Teilen, ein Rundrohr-Rahmen, alles mattschwarz. Das ist nicht aufregend, aber in sich schlüssig. Mit haarscharf unter 12 Kilo ist das günstigste Rad im Test gleichzeitig das leichteste. Keines der Teile tanzt aus der Reihe, die Geometrie ist unauffällig. Zu diesem klassischen Auftritt passen die Rapidfire-Schalter mit konventioneller Schaltrichtung (beim Auslösen des Zuges fällt die Kette aufs nächstkleinere Ritzel/Blatt). Kritik löste der Rahmen aus: Das Wechselschaltauge passte nicht zum Ausfallende, zur problemlosen Radmontage mustte die Feile ran. sehr gut

Test Marin Stelvio

Fazit: Heft 4/2006
Vom Scheitel bis zur Sohle sehr gelungen. Die Shimano 105-er ist viel mehr als nur ausreichend. Die Anbauteile von FSA sehen flott aus und sind immer eine gute Wahl. Eine Führungskraft und ein Heck aus Carbon. Radsportherz was willst du mehr?

Test Marin Nail Trail LTD.

Test Heft 05/06
Design-Arbeit: kantige Optik mit dreifach konifizierten Rohren. Fazit: Der Rahmen des "Nail Trail" ist ein Augenschmaus, die Fahreigenschaften sind vielseitig, die Ausstattung ist gut zusammengestellt. Manko sind vor allem die V-Brakes, die gegen die Disc-Konkurrenz stark verlieren. Bike-Urteil: Gut

Test Marin Pine Mountain

Test Heft September 2006
Sehr angenehm ist der Rahmen. Stahl >>lebt bsn-Prädikat: Sehr gut

Test Marin Quake AL7 - Air

Fazit Heft Juni 2006
Das Quake lässt auf dem Singletrail die Erde beben. Der quirlige Kurvenflitzer richtet sich an Freerider, die agiles Fahrverhalten zu schätzen wissen und empfänglich sind für außergewöhnliche Rahmenzüge. Der Fahrspaß ist hier garantiert, auch wenn er nicht gerade billig ist.
1