Testberichte Mountainbikes Alle Marken 2005

Ihre Suche lieferte 50 Treffer

1 2 3 4 >> 5

Test Bergamont EVOLVE TEAM LTD

Test Heft: 1/02 2005
Fazit: Mit dem Bergamont Evolve Team erwirbt man ein erstklassiges Bike für sportliche Touren. Versierte Marathon- und Cross-Country-Fahrer beglückt das lebendige und leichte Fahrwerk ebenfalls. Der Preis ist angesichts des hochwertigen Rahmen-Gabel-Chassis und der XTR-Gruppe mehr als in Ordnung! Sehr gut. Testurteil: Sehr gut

Test Bergamont EVOLVE 7FIVE

Test Heft 04/05
Mit 120 Millimetern Federweg vorne und hinten positioniert Bergamont das „7Five“ in der Allroundklasse. Die Fahreigenschaften machen dem Bergamont alle Ehre: Das „7Five“ fliegt geradezu durch den Singletrail. BIKE-URTEIL: SEHR GUT

Test Bergamont EVOLVE BIG AIR

Test Heft 06/05
In schicker Schwarzweiß-Optik schickt Bergamont seinen Top-Freerider „Big Air“ ins Rennen. FAZIT: Das „Big Air“ ist ein sehr agiler Freerider für alles, was Spaß macht. Das steife Chassis will aber konzentriert gefahren werden. Hochwertige Ausstattung zum sehr fairen Preis. BIKE-URTEIL: SEHR GUT

Test Bergamont EVOLVE ENDURO LIGHT

Test Heft 08/05
Typisches Enduro mit ausgewogener Sitzposition, aber etwas trägem Hinterbau. FAZIT: Bergamonts „Enduro Evolve Light“ ist zwar ein leichtes Enduro, für einen breiteren Einsatzbereich fehlt ihm aber eine steifere Gabel und ein sensiblerer Hinterbau. Im Singletrail fühlt es sich dafür um so wohler. ALLROUND WERTUNG 8

Test Bergamont Allride Comp

Fazit: Heft 11/12 2004
Fazit: Das Bergamont Allride wird seinem Namen voll gerecht. Es macht alles mit, vom Ausflug in den Bikepark bis hin zum täglichen Weg in die Schule oder zur Arbeit. Ein multifunktionales Hardtail mit dem gewissen Funfaktor. Testurteil: Makellos

Test Bergamont Platoon Pro

Fazit: heft 1/2 2005
Fazit: Ein absolut gelungenes Hardtail für Spaßausfahrten und auch für den Rennbetrieb. Das Platoon Pro bietet eine runde Ausstattung und eine klasse Fahrcharakteristik zum mehr als fairen Preis. Testurteil: Makellos

Test Bergamont Rockaddict

Fazit: Heft 1/2 2005
Fazit: Das Rockaddict empfiehlt sich für Tourensüchtige, die einer Ausfahrt ihre spaßigsten Seiten abgewinnen wollen. Mit massiveren Reifen ist auch die Eignung als leichte Dual-Slalom-Maschine denkbar. Testurteil: Makellos

Test Centurion Backfire LRS

Test Heft 05/05
Allround-Talent mit harmonischem Fahrwerk und agilem Handling. FAZIT: Erstklassiges Edel-Bike aus deutscher Produktion. Weniger für den reinen Cross-Country-Racer, sondern für Marathon-Fahrer, die neben ihrer Rennkarriere auch mal eine gemütliche Tour fahren wollen. BIKE-URTEIL: SEHR GUT

Test Centurion Numinis 1000

Test Heft 04/05
Das Rahmendesign des „Numinis“ kommt der klassischen Hardtail-Optik am nächsten. New-School sind dagegen die riesigen Bremsscheiben (210 mm vorne/190 mm hinten). Damit bremst das Centurion wie ein Downhillbike. Dabei ist das „Numinis“ eher ein gutmütiger Allrounder. BIKE-URTEIL: GUT

Test Corratec X-Force XR

Test Heft 04/05
Das Corratec-Design ist mittlerweile vertraut. Die Rosenheimer haben ihren Allrounder „X -Force“ noch einmal kräftig getunt. Durch die gut ausbalancierte Sitzposition surft man spielerisch durch den Singletrail. BIKE-URTEIL: GUT
1 2 3 4 >> 5