Testberichte Rennräder Alle Marken 2005

Ihre Suche lieferte 26 Treffer

1 2 >> 3

Test KOGA Gents Lux

Test Heft 03/05
Edle Anmutung im rostroten Metallic-Kleid: Die im Smoothwelding-Verfahren ausgeführten Schweißnähte des leicht geslopten Rahmens sind erste Sahne. Fazit: Rundum gutes Rad, harmonisches Design, großzügiges Ausstattungspaket Gesamtpunkte 122 Preisleistung sehr gut Gesamturteil Oberklasse

Test Bergamont Dolce Comp

Test Heft 02/05
Optisch unspektakulär, fahrstabil, Ausstattung bis auf die Bremsen über Klassenniveau Das „Dolce Comp“ besticht vor allem durch gute Ausstattung. Highlight sind die technisch guten, optisch gefälligen WH-R550-Systemlaufräder von Shimano mit bogenlosen Messerspeichen und guter Nabentechnik. Gut auch die Kombination aus Shimano-105-Schalttechnik und Truvativ- Tretlager mit ISIS-Vielzahnwelle: Die Kettenblätter schalten tadellos. Punkte 108 Preisleistung überragend Gesamturteil Mittelklasse

Test Centurion Hyperdrive 3000

Test Heft 04/05
Rahmen und Gabel sind übermäßig steif – ideal für Schwerathleten, die jedes Risiko auf schnellen Abfahrten meiden wollen. Fazit: Supersteif, schwer, komfortable Sitzposition, fairer Preis Gesamtpunkte 117 Preisleistung überragend Gesamturteil Mittelklasse

Test Corratec Pro Race

Test Heft 02/05
Supersteifer, schwerer Rahmen, ordentliche Ausstattung mit individueller Note Basis des „Pro Race“ ist ein aufwändig gemachter, eigenständiger Rahmen mit tief angesetzten Hinterbaustreben, deren Querschnitt von viereckig zu rund wechselt. Nicht mehr zeitgemäß: das hohe Rahmengewicht von fast zwei Kilo. Gesamtpunkte 94 Preisleistung sehr gut Gesamturteil Mittelklasse

Test Corratec RaceTech Pro SL

Test Heft 04/05
Fazit: Steif; schwer, Ausstattung etwas unter Klassenstandard Gesamtpunkte 108 Preisleistung sehr gut Gesamturteil Mittelklasse

Test Cube Attempt

Test Heft 02/05
Ansprechende Optik, gute Verarbeitung, fahrstabiler Rahmen und gute Ausstattung Mit dem „Attempt“ liefert Cube den Beweis, dass sich günstiger Preis und echtes Rennrad-Feeling nicht ausschließen müssen. Der Rahmen wirkt hochwertig, die vorne lackierten, im hinteren Bereich geschliffenen Aluminiumrohre sind mit robustem Pulverlack überzogen. Gesamtpunkte110 Preisleistung überragend Gesamturteil Mittelklasse

Test Cube Litening GTC

Test Heft 02/05
Solide gemacht, aber wenig eigenständig Mit einem Rahmen-Gewicht von 1.098 Gramm ist das „Litening GTC“ haarscharf in das erlesene Testfeld gerutscht. Beim Fahren merkt man die paar Gramm Unterschied zu den leichteren Exemplaren allerdings nicht. Gesamtpunktzahl Rahmen-Set 59

Test Cube Race Agreen BL

Test Heft 04/05
Fazit: Top verarbeitet, sehr fahrstabil, tolle Ausstattung, leicht Gesamtpunkte 131 Preisleistung überragend Gesamturteil Oberklasse

Test Felt F35

Test Heft 06/05
Das Felt stieß bei mehreren Fahrern auf spontane Gegenliebe. Peter Kohl kommentierte: „Leicht zu fahren, steif und ausreichend komfortabel.“ Fazit: Leicht, steif und bezahlbar

Test Felt F55

Test Heft 03/05
Sehr gelungen das stimmige Design: Rahmen und Laufräder sind farblich aufeinander abgestimmt, die Anbauteile wirken hochwertig, der innen verlegte hintere Bremszug und ein eingeklebter Monostay-Hinterbau aus Carbon beweisen Sinn für Details. Fazit: Leicht, Top-Schaltung, harmonisches Design, schwache Bremse Gesamtpunkte 122 Preisleistung sehr gut Gesamturteil Oberklasse
1 2 >> 3