Testberichte Alle Kategorien Centurion 2006

Ihre Suche lieferte 8 Treffer

1

Test Centurion BACKFIRE 833

Test Heft 05/06
Klassiker: Der "Backfire"-Rahmen wird jetzt im Hydroform-Verfahren produziert. Fazit: Das "Backfire" ist ein zuverlässiges, alltagtaugliches Vernunfts-Bike. Die bewährten Komponenten garantieren Beständigkeit und Spaß auf Jahre. Nur auf unschöne Lackabplatzer am Rahmen muss man sich gefasst machen. Bike-Urteil: Gut

Test Centurion BACKFIRE LRS

Test Heft 01/06
Für Racer: Das „Back fire“ hat eine renn orientierte Geometrie. FAZIT: reinrassiges Race-Bike mit solider, praxisorientierter Ausstattung. Für sportliche und fahrtechnisch versierte Fahrer. BIKE-URTEIL: GUT Getestet wurde das Backfire L.

Test Centurion CROSS LRS 2 ROAD /-LADY

Fazit: Heft =5/2006 September-Oktober
Fazit: Überraschend wendig und kurvenfreudig trotz relativ hohem Gewicht - das Corss LRS ist ein ausgereifter Klassiker. Vor allem die gering übersetzte Hinterbaukinematik ist verantwortlich für hohe Sensibilität und Schluckvermögen. Mit 60 oder 80 mm Federweg gleitet das Centurion souverän dahin, entlastet seinen Fahrer effektiv und eignet sich, dank kompletter Ausstattung und eher sportlichem Charakter, optimal für flotte Alltagswege und Touren. Klasse Preis-/Leistungsverhältnis! Urteil: sehr gut

Test Centurion HYPERDRIVE 4000

Test Heft 03/06
solide, fahrstabil, fair kalkuliert Gesamtpunkte 119 Preisleistung gut Gesamturteil Oberklasse

Test Centurion NUMINIS HYDRO LX

Test Heft 07/06
Tuning-Tipp: Dickere Reifen würden die Allround-Eigenschaften verbessern. Fazit: Das "Numis" gefällt durch eigenständiges Design und eine hochwertige Ausstattung. Ein Tourer mit Cross-Country-Ambitionen. Bike-Urteil: Gut Getestet wurde das Centurion Numinis Hydro.

Test Centurion CROSS SHOX ROAD /-LADY

Megatest 2006 (getestet wurde das Cross Shox HS33)
Centurion bringt mit dem Cross Shox HS 33 ein Rad, dem man höchstens die etwas langsame Gabel und fehlende Griffpositionen (Tourenlenker einbauen) vorwerfen kann! Der Gegenwert fürs Geld fällt sehr hoch aus, was das Gabelmanko relativiert. Fahrspaß und Dynamik sind in allen Situationen garantiert. aktiv Radfahren-Urteil: "sehr gut"

Test Centurion CROSS SPEED 2000

Megatest 2006
Eine noble, rasante Speed-Maschine! Das Rad macht in der Stadt durch die flinke Lenkung großen Spaß. Durch die breiteren, komfortablen Pneus und die muskelfreundliche Übersetzung zeigt es seine Crossrad-Gene. Ein spritziges Spaßrad mit super Preis-Leistungs-Verhältnis und souveränem Äußeren. aktiv Radfahren-Urteil: EMPFOHLEN "sehr gut"

Test Centurion HYPERDRIVE 3000

Fazit Heft Juli-August 2006
Mit dem Centurion "Hyperdrive 3000" holen Sie sich einen makellosen Mix aus Klettermaxe, Kurvenflitzer und Langstreckentourer ins Haus. Die Ausstattung kann gut gefallen und hat - mit Blick auf die Laufräder- sogar einen sehr guten Eindruck hinterlassen. Fehlersuche: Fehlanzeige! Klasse! Testurteil Sehr gut
1