Testberichte Alle Kategorien Felt 2011

Ihre Suche lieferte 13 Treffer

1 >> 2

Test Felt AR0

Test: Aero-Räder
Fazit: Mattschwarze Kampfansage an den Wind. Traumhaft ausgestattet, aber kein Rad für schwere Fahrer. Extrem teuer. Bewertung: 1,9

Test Felt Brougham

Test: Räder 2011
Fazit: Ein fixes Ritzel an Dreigangnabe - das ergibt schon Sinn: Wer Fixiefahren liebt, erhält durch die Gangauswahl ein breites Spektrum an möglichen Drehzahlen, das Fahren wird kommoder. Das eröffnet dem Starrnaben-Rad einen größeren Interessentenkreis. Puristen sollten einfach mal ganz wegschauen. Testurteil: mangelhaft

Test Felt Brougham blau

Test: Räder 2011
Fazit: Ein fixes Ritzel an Dreigangnabe - das ergibt schon Sinn: Wer Fixiefahren liebt, erhält durch die Gangauswahl ein breites Spektrum an möglichen Drehzahlen, das Fahren wird kommoder. Das eröffnet dem Starrnaben-Rad einen größeren Interessentenkreis. Puristen sollten einfach mal ganz wegschauen. Testurteil: mangelhaft

Test Felt Edict Ltd

Test Marathon-Fullys
Fazit: Mit dem Edict gelingt es Felt, ein sehr überzeugendes Racebike mit stimmigem Fahrwerk, geringem Gewicht und steifem Rahmen auf die Reifen zu stellen. Testurteil: sehr gut

Test Felt F4

Test Spezial 2011
Völlig neue, interessante Rahmenkonstruktion; bewährte Ausstattung Bewertung: 2,1

Test Felt F4 weiss-grün

Test Spezial 2011
Völlig neue, interessante Rahmenkonstruktion; bewährte Ausstattung Bewertung: 2,1

Test Felt F75

21 Renner mit Shimano 105
Fazit: Bestes Preis-Leistungsverhältnis im Test; sehr steifer Alu-Rahmen, sehr guter Komfort am Sattel und Top-Reifen. Bewertung: 2,5

Test Felt F75 weiss-rot

21 Renner mit Shimano 105
Fazit: Bestes Preis-Leistungsverhältnis im Test; sehr steifer Alu-Rahmen, sehr guter Komfort am Sattel und Top-Reifen. Bewertung: 2,5

Test Felt Nine Team

29er-Hardtails
Fazit: leichter Rahmen, tolles Design, gelungenes Handling. Das Felt ist das teuerste Bike der Gruppe, aber eins der besten. Optisch der Testsieger! Testurteil: sehr gut

Test Felt QX 100 Herren schwarz

Test Crossräder 3/2011
Fazit: Durchgängiges Design und eine Sitzposition für zügige Fahrweise kennzeichnen das QX 100. Ein wenig begrenzend wird das höchstens das mit 42 Zähnen relativ kleine "große Blatt" der Kurbelgarnitur. Gelungenes Rad für fitnessorientierte Touren. Wertung: gut
1 >> 2