Testberichte Alle Kategorien Raleigh Alle Jahre

Ihre Suche lieferte 71 Treffer

1 << 2 3 4 5 6 7 >> 8

Test Raleigh Richmond XT Herren

Megatest 2008
Fazit: Das Raleigh Richmond überzeugt wieder durch seinen breiten Einsatzbereich und die gute Ausstattung. Lediglich die Federelemente kosten Punkte. Testurteil: Sehr gut

Test Raleigh Leicester Big 9

Fazit Heft 1-2/2007 Januar/Februar
Fazit: Das elegante Raleigh Leicester Big 9 ist ein richtig gut gemachtes Stadtrad. Alles stimmt: Sitzposition, tiefer Einstieg, optischer Auftritt, sichere Bremsen, Lichtanlage mit Standlicht vorn und hinten, stabiler Träger – besser gehts kaum! Testurteil: sehr gut

Test Raleigh Magelan 400 LX 27G Deore LX

Fazit Heft 1/2 2007 Januar/Februar
Fazit: Das Raleigh ist ein schönes und gut ausgestattetes Trekkingrad. Längere Touren lassen sich dank Gepäckträger samt Lowrider auch relaxt meistern. Dank Komplettausstattung benötigt man nur noch einen Tacho und ist fahrfertig ausgestattet. Testurteil: sehr gut

Test Raleigh Nightflight Premium 8G Nexus

Fazit Heft 1-2/2007 Januar/Februar
Fazit Im Premium-Ableger des Nightflight steckt ein Speed-Trekkingrad mit Fitnessrad-Genen, dessen Fokus dank geringen Gewichts, vortriebsstarker Bereifung und kräftiger Übersetzung breit gesteckt ist. Die Fahrfreude ist dank der stimmigen Geometrie, der Lenkung und der ziemlich leichten, absolut soliden Ausstattung sehr hoch! Testurteil: sehr gut

Test Raleigh Unico de Luxe 8G Nexus

Fazit Heft 4/2007 April
Fazit:Mit dem Unico de Luxe bringt Raleigh ein harmonisch gemachtes Rad mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis, das sich prima für Stadt- und Genussausflüge eignet. Da man darauf bestens sitz und sich das hübsche Rad ganz entspannt steuern lässt, rangiert es in unserer Wohlfühl-Wertung ganz oben. Testurteil: Gut

Test Raleigh Leicester

Megatest 2006
Die Marke Raleigh gehört seit drei Jahren zu den Entdeckungen der Redaktion! Auch sein hübsches Stadtrad Leicester unterstreicht dies eindrucksvoll: ausgewogene Fahrleistungen, viel Komfort bei Ein-/Aussteigen sowie Fahren, auf die Stadtnutzung clever abgestimmte Ausstattung. Richtig gut gemacht! aktiv Radfahren Urteil: gut

Test Raleigh Leicester

Megatest 2006
Die Marke Raleigh gehört seit drei Jahren zu den Entdeckungen der Redaktion! Auch sein hübsches Stadtrad Leicester unterstreicht dies eindrucksvoll: ausgewogene Fahrleistungen, viel Komfort bei Ein-/Aussteigen sowie Fahren, auf die Stadtnutzung clever abgestimmte Ausstattung. Richtig gut gemacht! aktiv Radfahren Urteil: gut

Test Raleigh Magelan 400

Fazit Heft 3/2006 (Magelan TRV 400)
Ein Rad, das mit dem Befehl "Vorwärts, Marsch!" gut umzugehen weiß. Mittelgewicht und steifes Heck sind der Motor des Magelan,das Rad macht Spaß! Unsere Kritik trifft das Detail. Der Vorbauflex stört, der Ständer wärevor dem Aussfallende besser platziert und die Chassisfront könnte steifer sein.

Test Raleigh Nightflight

Fazit Heft 05/2006
Mit dem Nightflight kommt ein sportives 8-fach-Fitnessbike, das durch neutral-sportliche Fahrweise sehr gefallen kann. Super, die Oberklasse -Lichtanlage (LED, 2 x Standlicht), die Varibialität und der Fahrspaß, den dieses Rad bietet.

Test Raleigh Richmond XT

Megatest 2006
1000 Euro – die magische Marke. Dafür erhält man ein grundsolides, im positiven Sinne unspektakuläres Trekkingbike, dessen Stärke seine ausgewogenen Fahreigenschaften sind. Das Paket, das hier geschnürt wurde, ist homogen und sehr funktionell, der Preis fair. Eine sehr gelungene Vorstellung. aktiv Radfahren-Urteil: "sehr gut"
1 << 2 3 4 5 6 7 >> 8