Testberichte Alle Kategorien Trenga De Alle Jahre

Ihre Suche lieferte 23 Treffer

1 2 >> 3

Test Trenga De TDM-2

Test: Hardtails bis 500 Euro
Fazit: Mit einem kürzeren, weniger steilen Vorbau und einer ungekröpften Sattelstütze würde das Trenga De eine bessere Figur machen. Bike-Urteil: Befriedigend

Test Trenga De TDS-6

Test: Urbanbikes (Heft 2/2008)
Fazit: Das Stadtrad, nach dem sich auch Rennfahrer umdrehen. Blickfänge sind die völlig glatten, dicken Kijak-Reifen und die Kombination aus silbern polierten und mattschwarzen Teilen. Aus der Nähe - und erst recht auf der Probefahrt - spielt sich die originelle und sportlich gestufte Kombination der italienischen Rennradkurbel mit dem eng gestuften 10fach-Ritzel in den Vordergrund. Ein perfektes Rad für innerstädtische Höchstgeschwindigkeit, das auch als Trainingsgerät brilliert. Testurteil: Super

Test Trenga De TW 1.6

Megatest Marathon-Fullys (Heft 4/2008)
Fazit: Sportlicher Allrounder für Marathons und Touren. Bike-Urteil: gut

Test Trenga De QLR 105

Test Cyclocross-Räder
Fazit: Bis ins kleinste Detail durchdachtes, sehr schön zu fahrendes Cyclocrossrad mit großem Einsatzbereich.  Holt sich verdient den Testsieg! Testurteil: Sehr gut

Test Trenga De TDH-9 Rigid

Reiseräder im Kurzportrait
Alles gute kommt von oben- in diesem Falle aus dem Norden Deutschlands von TrengaDe. Das TDH-9 gibt es wahlweise mit Starr- und Federgabel. Die Fahreigenschaften sind dank zweier auf jede Gabel abgestimmte Geometrien perfekt.

Test Trenga De TDL-2x8 Damen

Test Nebenschaltungsräder Heft 7-8/08
Fazit: Leicht, schnell und Top ausgestattet präsentiert TrengaDe mit dem TDL 2x8 einen top Allrounder, der sich auch auf schnellen Ausfahrten pudelwohl fühlt. Testurteil: Überragend

Test Trenga De TDL-7

Trekking Raketen / Trekkingräder unter 12 Kilogramm (Heft 4/2008)
Fazit: Das TrengaDe TDL7 ist ein gelungener Mix aus schnellem Alltags-, Reise- und Sportrad. Eine Versuchung wert! Testurteil: Überragend

Test Trenga De GLR - Force

Heft 4/April 2007
Der Rahmen ist, typisch für Trenga De, überdurchschnittlich gut verarbeitet´, aber nicht besonders leicht. <br> Tour Note: 2,1 <br> Preis/Leistung: sehr gut 

Test Trenga De TDH - 9

Heft 2/2006
Fazit: Reiserad mit ausgewogegenem Fahrverhalten und ausgesprochen schon verarbeitetem Rahmen. Perfekte Lichtanlage mit LED-Scheinwerfer und Nabendynamo, robuste Tubus-Träger vorn und hinten. Der Brooks-Sattel ist ein individualistisches Sahnehäubchen.

Test Trenga De TDM - 5

Fazit Heft 3/07
Leichts Cross-Country-Race-Bike mit solider Ausstattung und guten Komponenten. Bike-Urteil Gut
1 2 >> 3