Testberichte Rennräder Alle Marken 2007

Ihre Suche lieferte 24 Treffer

1 2 >> 3

Test Bergamont Dolce 4.7

Test: Heft 5/Mai 2007
Agiles Lenkverhalten, ordentlicher Sattel. Schwache Bremsen, Schaltfunktion. NOTE LAUT TOUR: 3,1 PREIS/LEISTUNG: GUT

Test Cannondale Sprint CAAD9 105

Heft 4/April 2007
Der neue CAAD9-Rahmen soll die Erfolgs-Story von Cannondales Alu-Rahmen fortschreiben. Der leicht geslopte Rahmen ist fast hundert Gramm leichter als der Klassiler CAAD5, Der Lenkkopf steif, der Rahmen markentypisch sehr gut verarbeitet.  Tour Note: 2,7 Preis/Leistung: befriedigend

Test Cannondale System SIX Team Si Ultegra

Heft 10/Oktober 2006
Unbeirrbar zieht das "System Six" seine Bahn und setzt Lenkbefehle willig um. Wieder einmal zeigt sich, dass Cannondale ein besonderes Händchen für Geometrie und Fahrwerksabstimmung hat. Selbst wenn vom versprochenen Fahrkomfort, den der Alu-Hinterbau vermitteln soll, wenog zu spüren ist, überzeugt das 7,1 Kilo leichte, wenidge Rad durch traumhaftes Fahrverhalten.

Test Centurion Hyperdrive 4000

Heft 4/April 2007
Mit der jüngsten Entwicklungsstufe des Dauerbrenners "Hyperdrive 4000" präsentieren die Schwaben ein rundum gelungenes Sportgerät, das beim Preisleistungs-Verhältnis zu den Besten im Test zählt. <br> Tour Note: 2,2 <br> Preis/Leistung: sehr gut

Test Cube Agree Pro

Heft 4/April 2007
Obwohl manche Konkurrenten bis zu 350 Euro teurer sind, geht das günstigste "Agree Pro" mit einer der besten Gesamtnoten aus dem Test hervor. Damit beweist Cube, dass auch Räder, die über den klassischen Radhandel vertrieben werden, beim Preisleistungs-Verhältnis mit den Angeboten der Versender und Direktvertreiber mithalten können. <br> Tour Note: 2,0 <br>  Preis/Leitung: sehr gut

Test Felt F55

Heft 4/April 2007
Der sorgfältig verarbeitete, sauber lackierte Alu-Rahmen mit eingeklebten Monostay-Sitzstreben sieht sehr gut aus. ... In der Praxis fiel das fahrstabile  Rad durch den Federkomfort der  schlanken Carbon -Sattelstütze auf. <br> Tour Note: 2,5 <br> Preis/Leistung: gut

Test Focus CAYO EXPERT

Heft 4/April 2007
Relativ leichter Rahmen, gut abgestimmter Komponenten-Mix. <br> Tour Note: 2,5 <br> Preis/Leistung: gut

Test Focus CROSS EXPERT

Heft 12/Dezember 2006
Auch bei der Ausstattung mit Ultegra-Schaltgruppe von Shimano, attraktiven Easton-Laufrädern und schnellen, griffigen racing-Ralph-Reifen von Schwalbe zeigt das Rad kaun Schwächen.

Test Gazelle V.3

Fazit Heft 1-2/2007 Januar/Februar
Fazit: 1049 Euro - dafür ist Gazelles V3 ein faires Angebot. Es beschleunigt gut, positioniert seinen tendenziell unerfahrenen Fahrer relaxt und damit sicher Shimanos 105er funktioniert einfach, wobei die weich gepecihten Shimano-Laufräder etwas Kraft fressen. Das Aluchassis ist fast so hart wie schnell. Trotzdem: in der Summe ein ehrliches Rad! Testurteil: gut

Test Ghost Race 4900 T

Test: Heft 5/Mai 2007
Bewährte Laufräder, niedriges Gewicht. Empfindlicher Lack. NOTE LAUT TOUR: 2,7 PREIS/LEISTUNG: SEHR GUT
1 2 >> 3